Zertifikatspflicht mit 2G/3G
(ab 20. Dezember 2021)

Zertifikatspflicht für alle öffentlichen Kurse (Nothilfekurse, BLS-AED-Kurse, Notfälle bei Kleinkindern) ab 20 Dezember 2021.

Teilnehmende ab 16 Jahre: Zertifikat mit 2G

Teilnehmende bis 16 Jahre: Zertifikat mit 3G

Teilnehmer von BLS-AED-Kursen: Zertifikat mit 2G +

Coronavirus: Massnahmen und Verordnungen BAG

Alle Kurse sind buchbar

Alle Kurse werden nach den strengen Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) und nach den Schutzkonzepten des Schweizerischen Samariterbundes (SSB) und des Samariterverbandes des Kantons Zürich wieder durchgeführt.

Für alle Kurse gilt Zertifikatspflicht mit 2G

Für die Teilnahme an öffentlichen Kursen melden Sie sich bitte direkt online an (www.samariterverein-hinwil.ch => Kurswesen).

Firmenschulungen

Für Kurse in den Räumlichkeiten der Firma gelten bezüglich Corona-Massnahmen die betriebsinternen Vorgaben und Schutzkonzepte!

Firmenkurse in unseren Räumlichkeiten sind zertifikatspflichtig!

Gerne erstellen wir für Ihre Firma oder Verein einen auf ihre eigenen Bedürfnisse zugeschnittenen Kurs.

Anfragen senden Sie uns per E-Mail an Individual-Kurse

Wir freuen uns, dass wir wieder voll und ganz für Sie da sein können.

Für weitergehende Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Manu Bossart, Präsidentin

Schutzkonzepte

Schutzkonzept für Präsenzkurse, Vereinsübungen und Sanitätsdienst (337 KB)

Schutzmassnahmen CoViD-19 - Fragebogen für KursteilnehmerInnen (78 KB)